Little Corn Island: Trauminsel in der Karibik für 25€ am Tag

Ein klares Highlight unserer Zeit in Nicaragua war die Karibikinsel Little Corn Island mit ihren wunderschönen Stränden, dem türkisblauen Meer und der Entspannt- und Abgeschiedenheit. Viele verbinden mit der Karibik oft teure Hotelresorts und meinen, dass dafür ganz viel Geld bei drauf geht. Muss es aber nicht! Wir zeigen dir, wie du den karibischen Inseltraum schon für 25€ am Tag erleben kannst.

Unterkunft

Für unsere schöne Holzhütte direkt am Meer haben wir pro Nacht 28€ bezahlt, also 14€ pro Person. Den Preis konnten wir aushandeln, weil wir länger geblieben sind. Es gibt aber auch Hütten, die noch mal günstiger sind. Die sind dann in der Ausstattung noch einfacher oder eben nicht direkt am Strand. Wir haben uns in Carlitos Hütte pudelwohl gefühlt.

Karibik Hütte am Meer

Hütte am Strand: 14€

Frühstück

Für ein günstiges und sehr reichhaltiges Frühstück sind wir morgens immer in die Mitte der Insel gelaufen. Dort gibt es zwei Comedores, die zum Preis von 3,20€ ein geniales Frühstücksangebot haben. Das beinhaltet einen frischen Saft, einen Obstsalat und Gallo Pinto (Kokosreis mit Bohnen) mit Ei und Kokosbrot. Das war nicht nur super lecker, es hielt auch lange vor, weil es so reichhaltig war.

Little Corn Island Frühstück

Frühstück im Comedor: 3,20€

Chillen am Strand/ Schnorcheln/ Strandspaziergang

Du kannst die ganze Insel an einem Tag erlaufen, so klein ist sie. Von der Ostseite bis in den Norden kannst du die ganze Zeit am Strand entlang laufen und immer mal wieder hineinspringen. Wenn du eine Taucherbrille besitzt, kannst du auch einfach vom Strand aus losschwimmen und wirst einer Vielzahl an Fischen begegnen.

Karibik Nicaragua verlassener Strand

Sonnen/ Schnorcheln/ am Strand spazieren: 0€

Mittagssnack

Am Nachmittag haben wir uns oft in einer kleinen Bäckerei ein Kokosbrot gekauft. Das schmeckt richtig gut, ist günstig und kann man auch mal mit anderen teilen. Wenn uns das nicht gereicht hat, sind wir zu einer Amerikanerin gegangen, die im Bagel House selbst gebackene Bagels mit Frischkäse, Basilikum und Tomaten verkauft hat. Die Bagel und Muffins sind zwar nicht günstig, schmecken aber einfach megagut! Aber Achtung, hier darfst du nicht zu spät auftauchen, sonst kann es dir passieren, dass schon alles weg ist.

Kokosbrot: 0,40€    und    Bagel (1/2): 1,30€

Panoramaaussicht auf die Insel

In der Nähe des Lighthouse Hostel steht ein hoher Turm, auf den du gut klettern kannst wenn du keine Höhenangst hast. Mit Höhenangst wird das eine ausgewachsene Mutprobe für dich! Aber das Erklimmen der langen, langen Leiter wird belohnt denn von oben kannst du über die ganze Insel schauen. Und wenn die Sicht gut ist, kannst du sogar Big Corn Island sehen. Wir haben hier unser Kokosbrot ausgepackt und ein kleines Picknick auf dem Turm veranstaltet.

Panorama Ausblick Little Corn Island

Panoramasicht: 0€

Kaltes Bier im Meer

Um das ganze Karibikfeeling noch ein bisschen mehr auszukosten, haben wir uns am Abend ein kaltes Bier im nächsten kleinen Laden gekauft und sind damit ins Meer gegangen. Denn wo lässt sich das kühle Bier besser genießen als im badewannenwasserwarmen karibischen Meer?! Eben!

Bier: 1,60€

Abendessen

Abends sind wir oft wieder in unserem Standard-Comedor El Bosque gelandet, der eine gute Auswahl an verschiedensten Gerichten auf der Karte stehen hat. Mal gab es Reis, mal Nudeln und immer irgendein Gemüse in Verbindung mit einer leckeren kreolischen Sauce und Fleisch oder Fisch. Die Essen kosten um die 4,50€ und variieren wenig im Preis.

Abendessen Little Corn Island

Abendessen: 4,50€

Karibik Palmen Meer Nicaragua

Und wenn du jetzt fleißig im Kopf mitgerechnet hast, dann kommst du auf unschlagbare Gesamtkosten von 25€ pro Person für einen tollen Karibiktag auf Little Corn Island. Und es gibt noch mehr kostenlose Aktivitäten wie Tiere beobachten, in der Hängematte chillen, die Strandschaukeln nutzen und und und … Haben wir dich überzeugt? Falls du noch Zweifel hast, schau doch in unser passendes Video und lass dich von unseren bewegten Aufnahmen mitreißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.